Heimatverein Döbernitz

•Autohaus Gülden

•Andrea`s  Blumenstube

Bestattungshaus Wolf

•Drucklufttechnik Röder

ADL Döbernitz

•Postulka Elektro und  Rundfunk

Sponsoren

WIR

Die Gründungsmitglieder des Heimatverein Döbernitz e.V. mit einer der alten „Keulen", Renate und Joachim Frisch, Doris und Günther Gottelt, Brigitte und Heinz Lehmann, Christina und Norbert Lienig, Christel und Hans-Jürgen Sche-linski, Birgit und Thomas Schimmer.

Zur Information der Bürger in der Gemeinde wurde eine Holzrolle, die als Litfasssäule mit Informationen von Haus zu Haus gereicht wird, in ge-meinsamer Arbeit entwickelt.
Wir gewannen als weitere Mitstreiter für unser Vorhaben Birgit und Thomas Schimmer. Angesprochen wurde auch, dass die Döbernitzer sich dem Heimat- und Museums- verein Delitzsch als eine ei-gene Abteilung anschließen könn-ten, da ein eigenständiger Verein für den Ort vorerst nicht in Frage kommt, war man sich einig.

Es folgten monatliche Treffen in deren Diskussionen und Vorbereitungen dann endlich am 11.05.2005 die Rolle an die Mietglieder zur Verteilung an die Straßenzüge übergeben wurde. Unsere erste öffentlich organisierte Veranstaltung fand am 11.08.2005 in der Kirche in Döbernitz statt. Es wurde ein Ausstellung mit alten Fotos vom Ort gezaubert, und als Referent zur "Geschichte Döbernitz" konnten wir Herrn Dr. Wilde gewinnen. Die Resonanz bei den Bürgern war sehr groß und positiv bewertet, sodass weitere Veranstaltungen von nun an im Plan standen.

Am 14.Januar 2005 fand im Döbernitzer Versammlungsraum eine erste Zusammenkunft Döbernitzer Bürger statt. Initiiert durch den Landwirt Norbert Lienig sollen durch Gründung einer noch vorläufigen Interessengemeinschaft Heimatverbundenheiten wieder aufleben.

Als Informationsquelle wurde nun auch regelmäßig vor jeder Veranstaltung mit Flayer gearbeitet. Es folgten im Jahr 2005 das Lampionfest im Oktober und die monatlichen Kaffeenachmittage, sowie eine Rentnerweihnachtsfeier für Döbernitzer.

Ab 2006 wurde es zur Regel, dass im Mai eine Veranstaltung in der Kirche statt findet, im Juli ein Sommerfest organisiert wird, dass Kartoffelfest der Fa. Lienig im September statt findet, ab Oktober bis März die Kaffenachmittage eine gut angenommene monatliche Zusammenkunft ist und zum Jahresausklang für unsere Rentner ein Weihnachtsfeier organisiert wird. Inzwischen ist unsere Mitgliederzahl auf 25 Personen angewachsen.
Den Vorsitz hat Peter Sackewitz übernommen. Auch haben wir in vielen Diskussionen über einen eingetragenen Verein nachgedacht. Hierzu haben sich Thomas Schimmer, Norbert Lienig und Peter Sackewitz viele Gedanken gemacht und allerhand in Bewegung gebracht. Am 25.06.2008 haben wir dann die Nachricht erhalten, dass unser Verein im Amtsgericht unter Nr. VR 949 als Heimatverein Döbernitz e.V. mit Sitz in Delitzsch OT Döbernitz eingetragen wurde.

Gründungsmitglieder