Heimatverein Döbernitz

•Autohaus Gülden

•Andrea`s  Blumenstube

Bestattungshaus Wolf

•Drucklufttechnik Röder

ADL Döbernitz

•Postulka Elektro und  Rundfunk

Sponsoren

Und so widmen wir uns 3 mal wöchentlich unserem Sport und trainieren auf dem benötigten Trainingsplatz, auf dem hiesigen Kartoffelhof, den uns die Firma Lienig zur Verfügung stellt.

Bei verschiedenen Highland Games Vorführungen zogen wir immer mehr neugierige Zuschauer zum Probetraining und wer einmal mit seinem Herz dabei ist, der bleibt auch. Nun mehr, wuchsen wir auf 12 Kämpfer und konnten eine zweite Mannschaft "The Old Vikings" stellen. Aufgrund der hohen Mitgliederzahl und das Interesse am Heimatort Döbernitz traten wir im Januar 2009 in den Heimatverein Döbernitz e.V. ein. Da unser Sport nicht so alltäglich wie Fußball oder Handball ist kann man auf unserer Homepage mehr über uns, der Geschichte, den Sportarten und Neuigkeiten nachlesen.

 

www.the-vikings.at

MITGLIEDER

Im Januar 2008 zog der schottische Rasenkraftsport in Döbernitz ein. Anfang des Jahres widmete sich Mario Koch mit sieben gleichgesinnten Männern, in Döbernitz, dem schottischen Rasenkraftsport. So verbindet uns mit unserem Namen The Vikings nicht nur der Sport, sondern auch die Liebe zu Schottland mit seinen Geschichten und vorallem der Musik. Highland Games haben ihren geschichtlichen Ursprung, bereits schon in der Zeit der Kelten. Die traditionsreichen und außergewöhnlichen Sportarten werden heute noch in Schottland offiziell von der Quinn Elizabeth eröffnet.

Die Traditionen werden bewahrt und so treten die Kämpfer im Kilt, dem so genannten Schottenrock an. Das erste Wettkampfjahr begann für uns Neulinge, mit vordersten Plätzen und viel Anerkennung. Ganz stolz waren wir auf den 3. Platz bei den Internationalen Highland Games in Halle, auch weiterhin blieb uns der Erfolg erhalten und wir erzielten gute bis sehr gute Platzierungen. Dies alles ist aber nicht ohne regelmäßiges Training machbar.